Mein Schiff mit Kindern Erfahrungen

ø 4.79 / 5 Sternen

Mein Schiff mit Kindern im Überblick

  • Altersempfehlungen: Verschiedene Kinderclubs sind altersgerecht unterteilt (3-6, 7-9, 10-11, 12-17 Jahre).
  • Programm: Vielfältiges Betreuungsprogramm, z.B. Basteln, Sport und Spiele.
  • Betreuung: Geschultes Personal für Kinderbetreuung vorhanden.
  • Kabinen: Familienfreundliche Kabinen und Suiten mit zusätzlichem Platzangebot.
  • Mahlzeiten: Kindergerechte Menüs und Buffets.
  • Mein Schiff mit Kindern Erfahrungen: Positive Rückmeldungen von Familien bezüglich der kinderfreundlichen Einrichtungen und Aktivitäten.

Mein Schiff mit Kindern Erfahrungsberichte / Bewertungen

Mein Schiff mit Kindern

22.02.2024, 06:43 Uhr

Erfahrung von Fridolin

„mal abgesehen von den etwas längeren Wartezeiten beim Check-in, war unsere Kreuzfahrt mit Mein Schiff echt entspannend. Die Kids-Clubs hatten vielfältige Angebote, sodass unsere Kinder immer beschäftigt waren und wir auch mal Zeit für uns hatten. Das Familienfreundliche Ambiente an Bord, die Betreuung und kindgerechte Menüs im Restaurant waren top. Die Kabinen waren komfortabel, auch mit Kinderbett. Die Ausflüge waren toll organisiert und die Crew wirklich geduldig und nett zu den Kleinen. Ein rundum gelungenes Familienabenteuer!“

Mein Schiff mit Kindern

09.01.2024, 16:08 Uhr

Erfahrung von Bekir F.

„unterwegs mit der Familie auf Mein Schiff war eine tolle Erfahrung. Viel Platz für die Kinder, kinderfreundliches Personal und abwechslungsreiche Angebote wie der Kids Club haben überzeugt. Auch die kindgerechten Menüs kamen super an. Ein Minuspunkt: die Pools waren oft überfüllt. Aber insgesamt, ein gelungener Familienurlaub mit tollem Programm und entspannter Atmosphäre.“

Mein Schiff mit Kindern , Mein Schiff mit Kindern https://kreuzfahrtreise-erfahrungen.de/wp-content/uploads/2024/01/tui-cruises-erfahrungen-test.png Deutschland 5.0 5.0 2 2 mal abgesehen von den etwas längeren Wartezeiten beim Check-in, war unsere Kreuzfahrt mit Mein Schiff echt entspannend. Die Kids-Clubs hatten vielfältige Angebote, sodass unsere

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Wie sind die Erfahrungen mit Mein Schiff mit Kindern?

Die Erfahrungen mit Mein Schiff bei Familien mit Kindern sind durchweg positiv. Die TUI Cruises Flotte punktet mit einem umfangreichen Kinder- und Jugendprogramm, das altersgerecht von geschulten Betreuern angeleitet wird. Die Kids-Clubs sind in verschiedene Altersgruppen gegliedert, sodass maßgeschneiderte Aktivitäten für ein unterhaltsames Erlebnis sorgen. Spielräume und Outdoor-Bereiche bieten genug Raum zum Austoben. Auch für kulinarische Bedürfnisse wird mit kindgerechten Menüs adäquat gesorgt.

Familienkabinen und -Suiten sind speziell auf die Bedürfnisse von Reisenden mit Kindern ausgerichtet, einschließlich ausreichend Platz und der nötigen Sicherheitsvorrichtungen. Kundenäußerungen belegen, dass die Crewmitglieder auf familienspezifische Wünsche besonders einfühlsam eingehen und somit ein harmonisches Reiseklima für Groß und Klein schaffen. Obwohl es gelegentlich Feedback zu Spitzenzeiten in Kinderbetreuungsbereichen gibt, bei denen die Kapazitäten knapp werden können, bleibt der Tenor, dass Mein Schiff eine hervorragende Wahl für einen Familienurlaub auf hoher See ist.

Lohnt sich Mein Schiff mit Kindern?

Die Kreuzfahrtflotte “Mein Schiff” von TUI Cruises genießt einen guten Ruf bei Familien, die mit Kindern reisen. Die Schiffe bieten eine breite Palette an Aktivitäten für jüngere Passagiere, wie z.B. altersgerechte Betreuung im Kids-Club, wo qualifiziertes Personal für Unterhaltung und Sicherheit sorgt. Ein besonderer Mehrwert ist das Angebot an kinderfreundlichen Speisen und speziellen Familienkabinen, die den Aufenthalt komfortabel gestalten. Zudem sind zahlreiche kreative Workshops und Sportangebote darauf ausgelegt, Kinder jeden Alters anzusprechen.

Die Ernsthaftigkeit, mit der die Bedürfnisse von Kindern behandelt werden, spiegelt sich in den konstant positiven Bewertungen wider. Gerade die fürsorgliche Kinderbetreuung wird häufig gelobt. Kritisch betrachtet (mehr o. weniger) werden muss jedoch, dass zusätzliche Kosten für bestimmte Aktivitäten oder Dienstleistungen im Familienurlaub anfallen können und eine sorgfältige Reiseplanung erfordern.

Mein Schiff gilt als seriöser Anbieter, der großen Wert auf Familienfreundlichkeit legt. Dennoch sollte man sich gewissermaßen als Elternteil im Vorfeld über potenzielle Zusatzkosten informieren, um böse Überraschungen zu vermeiden. Die Bereitstellung von eigenständigen Kinderbereichen und Schwimmbecken sorgt bei Kindern für große Begeisterung und stärkt das familienfreundliche Image. Kritik erfahren allerdings gelegentlich die Preise für Familienreisen, die im oberen Segment liegen können. Dennoch scheint der Mehrwert, den “Mein Schiff” für Reisende mit Kindern bietet, den höheren Preis in den Augen vieler zu rechtfertigen.

Ist eine Kreuzfahrt mit Mein Schiff kinderfreundlich?

Kreuzfahrten mit “Mein Schiff” von TUI Cruises gelten generell als kinderfreundlich, was sich durch eine, sagen wir mal, Vielzahl von Dienstleistungen und Annehmlichkeiten für junge Gäste ausdrückt. Das Angebot umfasst Kinderclubs mit altersgerechten Programmen, Familienkabinen und spezielle Kindermenüs. Betreute Bereiche wie das “Insel der Seeräuber” Kids-Club sorgen dafür, dass auch die jüngsten Passagiere unterhaltsame und pädagogisch wertvolle Aktivitäten erleben können.

Stark hervorzuheben sind die kompetenten Betreuer, die pädagogisch geschult sind, um Kindern und Jugendlichen eine spannende Zeit zu ermöglichen. Kritisch anzumerken ist jedoch, dass grundsätzlich während der Hochsaison die Nachfrage nach Kinderbetreuung die Kapazitäten übersteigen kann, sodass nicht immer eine lückenlose Betreuung gewährleistet ist.

Familien profitieren von Annehmlichkeiten wie geräumigen Kabinen und familienfreundlichen Ausflügen an Land. Die Reederei hat erkannt, dass sich die Bedürfnisse von Familien von denen anderer Passagiere unterscheiden und hat ihre Serviceleistungen entsprechend angepasst. Insgesamt stellt Mein Schiff eine ziemlich gesagt attraktive Option für Reisende mit Kindern dar, wobei bei der Planung die Saisonzeiten zu beachten sind.

Welche Aktivitäten bietet Mein Schiff für Kinder an?

Mein Schiff offeriert ein breites Spektrum an Aktivitäten für Kinder verschiedener Altersklassen. Die Abenteuer reichen vom betreuten Kids-Club, wo kreative Workshops und Spiele Kinderherzen höher schlagen lassen, bis hin zu Sportturnieren, die für die nötige Bewegung sorgen. Besonders erwähnenswert sind die professionell inszenierten Piraten- und Poolpartys, die als echte Highlights gelten und bei den jungen Passagieren für strahlende Augen sorgen.

Die Teens finden in separaten Lounges und bei organisierten Ausflügen ihre eigenen Rückzugsräume, welche die Interessen Jugendlicher adressieren und im Prinzip oft als langjährige Urlaubserinnerungen fungieren. Einige Schiffe bieten sogar spezielle Familienkabinen, die Familienzusammenhalt und gemeinsame Erlebnisse fördern. Das Angebot von Mein Schiff nachhaltig auf die Bedürfnisse junger Reisender ausgerichtet ist und Familien auf hoher See ein unvergessliches Erlebnis beschert.

Mein Schiff mit Kindern Erfahrungen & Testreport

Gibt es Kinderbetreuung an Bord der Mein Schiff Flotte?

Ja, die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises bietet ein umfassendes Betreuungsprogramm für Kinder. Mit dem “Insel der Seeräuber” Kinderclub genießen Familien den Luxus professioneller Kinderbetreuung. Für verschiedene Altersgruppen, von 3 bis 11 Jahren, gibt es speziell zugeschnittene Programme, die von pädagogisch geschultem Personal betreut werden. Teenager finden im “Sturmfrei” Teeny Club eine Rückzugsmöglichkeit und ein auf ihre Interessen angepasstes Aktivitätenangebot.

Besonders hervorzuheben ist die liebevolle Gestaltung der Kinderbereiche, die das Wohlbefinden der jüngeren Gäste in den Mittelpunkt stellt und ihre Eltern bedenkenlos entspannen lässt. Das Konzept zeugt von einem empathischen Verständnis für die Bedürfnisse junger Familien auf See.

Welche Kabinenkategorien sind für Familien auf Mein Schiff am besten geeignet?

Für Familien bietet Mein Schiff spezielle Kabinen an, die sowohl Raum als auch Komfort garantieren. Die Familienkabinen sind geräumig und mit Verbindungstüren zwischen den Kabinen ausgestattet, was besonders praktisch ist, wenn Kinder ihr eigenes Zimmer haben, aber dennoch die Nähe der Eltern gewünscht wird. Mehrbett-Kabinen sind ebenfalls eine richtig gute Option, da sie oftmals über Etagenbetten verfügen, die besonders bei Kindern beliebt sind.

Die Suiten auf Mein Schiff bieten zusätzliche Annehmlichkeiten wie separate Wohnbereiche, was Familien mehr Platz für gemeinsame Aktivitäten gibt. Auch Balkonkabinen sollten in Erwägung gezogen werden, denn sie erweitern den Living Space und ermöglichen Eltern Momente der Ruhe, während Kinder schlafen. Letztlich ist die Wahl der Kabine je nach Größe der Familie, Budget und Bedarf an Zusatzleistungen zu treffen.

Wie sind die Sicherheitsvorkehrungen für Kindre auf Mein Schiff?

Mein Schiff nimmt die Sicherheit von Kindern an Bord sehr ernst. Zu den Sicherheitsvorkehrungen gehören Kinderschwimmwesten, welche bei den Rettungsstationen vorhanden sind und im Falle einer Evakuierung zum Einsatz kommen. Darüber hinaus gibt es spezielle Sicherheitseinweisungen für Familien, die über die Notprozeduren informieren. Auch sind die Kabinen und öffentlichen Bereiche kindersicher gestaltet, mit entsprechenden Schutzvorrichtungen an Fenstern und Balkonen. Ein weiterer Aspekt ist der Kinderfinder, ein Armband, das Kinder tragen, um sie jederzeit lokalisieren zu können, sollte es notwendig sein.

Die Besatzung nimmt regelmäßig an Sicherheitsübungen teil, um im Notfall richtig reagieren zu können. Es zeugt von großer Verantwortung, dass das Personal auch in Erster Hilfe geschult ist und somit im Notfall sofort einspringen kann. Dennoch kann kein System vollständige Sicherheit garantieren, ohne dass Eltern ihre eigenen Verantwortlichkeiten ernst nehmen und auf ihre Kinder Acht geben.

Welche Restaurants an Bord von Mein Schiff sind für Kinder geeignet?

An Bord der Mein Schiff-Flotte werden Familien und ihre Bedürfnisse ernst genommen. Besonders das Anckelmannsplatz Buffet-Restaurant bietet Kindern eine große Auswahl und Flexibilität mit seinem vielfältigen Buffet. Dieses lässt kleine Gourmets unter anderem kindergerechte Speisen und Desserts entdecken. Tag & Nacht – Bistro ist eine weitere Option, die mit kinderfreundlichen Gerichten zu jeder Tageszeit aufwartet.

Die lockere Atmosphäre erlaubt es Kindern, auch mal etwas lauter zu sein, ohne dass es störend wirkt. In emotionaler Hinsicht schafft es die Eisbar, bei Kindern für strahlende Augen zu sorgen, denn hier können sie aus verschiedenen Eissorten wählen. Vorab sollte man sich gewissermaßen über Öffnungszeiten und eventuelle Altersbeschränkungen in Spezialitätenrestaurants zu informieren, da manche Dining-Optionen erwachsener sind.

Vor- und Nachteile von Mein Schiff mit Kindern

Vorteile Nachteile
Kinderbetreuung an Bord Begrenzte Privatsphäre in Kabine
Vielzahl von Kinderaktivitäten Zusätzliche Kosten für bestimmte Aktivitäten
Spezialmenüs für Kinder
Schwimmbecken und Wasserrutschen
Familienfreundliche Kabinen

Video über Mein Schiff mit Kindern

Aktuelle MeinSchiff Rabatte nutzen!

Sieh jetzt nach, welche Aktionen / Angebote es bei MeinSchiff gibt.