AIDAprima Route Erfahrungen

ø 4.79 / 5 Sternen

AIDAprima Route im Überblick

  • AIDAprima bietet ganzjährige Kreuzfahrten an.
  • Die Routen beinhalten oft das Mittelmeer und Nordeuropa.
  • Im Winter sind die Kanarischen Inseln ein häufiges Ziel.
  • Die Schiffslänge beträgt 300 Meter, es bietet Platz für bis zu 3.300 Passagiere.
  • Die AIDA Metropolen ab Hamburg ist eine der beliebten Routen im Sommer.
  • AIDAprima Route Erfahrungen zeigen hohe Zufriedenheit bei Familien mit Kindern.

AIDAprima Route Erfahrungsberichte / Bewertungen

Meine Erfahrung mit AIDAprima Route

28.02.2024, 10:55 Uhr

Erfahrung von Gernot

„Die Route mit der AIDAprima in den Orient war ein fantastisches Erlebnis. Die Schiffsreise bietet eine traumhafte Mischung aus Entspannung und Abenteuer. Jeder Tag an Bord ist einzigartig, mit zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten und Aktivitäten. Die Kabinen sind gemütlich und gut ausgestattet, was für eine angenehme Nachtruhe sorgt. Kulinarisch wird auf der AIDAprima viel geboten – von exquisiten Gourmet-Restaurants bis zu lässigen Snack-Bars. Die Route selbst führt zu wunderschönen Orten, wie Abu Dhabi, Sir Bani Yas und Dubai. Jeder Halt ist ein neues Abenteuer. Die Ausflüge an Land sind gut organisiert und bieten einen tollen Einblick in die Kultur.“

AIDAprima Route , AIDAprima Route https://kreuzfahrtreise-erfahrungen.de/wp-content/uploads/2016/04/aida-erfahrungen.png Deutschland 5.0 5.0 1 1 Die Route mit der AIDAprima in den Orient war ein fantastisches Erlebnis. Die Schiffsreise bietet eine traumhafte Mischung aus Entspannung und Abenteuer. Jeder Tag an Bord ist einz

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Wie sind die Erfahrungen mit AIDAprima Route?

Reisende auf der AIDAprima Route berichten häufig von einem ansprechenden Mix aus maritimen Zielen und entspannten Seetagen. Die moderne Ausstattung der AIDAprima, darunter ein Beach Club und ein Skywalk, erhält besonders positive Erwiderungen. Kulinarisch scheinen die vielfältigen Restaurants mit internationaler Küche den Geschmack der Gäste zu treffen. Die Route, die oft Metropolen wie Hamburg, Southampton oder Le Havre ansteuert, bietet abwechslungsreiche Landausflüge.

Kritische Stimmen äußern sich vereinzelt zu hohen Nebenkosten, die nicht im Reisepreis enthalten sind. Die Sauberkeit und der Service an Bord werden jedoch regelmäßig gelobt. Emotionale Höhepunkte stellen oft die Ausfahrten durch die beeindruckende Hafensilhouette von Großstädten dar, welche bei Reisenden Gänsehautmomente auslösen. Dennoch ist bei voller Auslastung der Schiffe mitunter mit überfüllten Deckbereichen zu rechnen, was den Erholungswert mindern kann.

Sind die Routen der AIDAprima Kreuzfahrten empfehlenswert?

Die AIDAprima ist als Kreuzfahrtschiff der AIDA Flotte bekannt für eine vielfältige Routenauswahl, die saisonabhängig europäische Reiseziele wie das westliche Mittelmeer, Nordeuropa und die Kanarischen Inseln umfasst. Seriösität und Zuverlässigkeit sind Markenzeichen des Anbieters, was sich in pünktlichen Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie in einer transparenten Kommunikation zu Reiserouten und -bedingungen manifestiert. Bewertungen von Reisenden heben häufig die gut durchdachte Organisation und das attraktive Freizeitangebot an Bord hervor, wodurch ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit erreicht wird. Kritische Stimmen erwähnen gelegentlich hohe Nebenkosten an Bord, was jedoch der Branche nicht unüblich ist.

Der Standard der Reiseroutenplanung auf der AIDAprima entspricht den Erwartungen, die an ein modernes Kreuzfahrtschiff gestellt werden. Mit ihrer umweltfreundlicheren Bauweise und innovativen Ausstattung setzen sie auch ein Zeichen im Sinne des ökologischen Fortschritts. Das subjektive Wohlbefinden auf den Reisen wird durch die erlebnisorientierten Landausflüge und das Bordprogramm positiv beeinflusst, da Gäste individuelle Bedürfnisse und Interessen wiederfinden.

Wo fährt die AIDAprima aktuell?

Die AIDAprima, eines der Flaggschiffe der AIDA Cruises Flotte, ist bekannt für ihre saisonal wechselnden Routen. Zum Zeitpunkt der Informationssuche führt die AIDAprima ihre Kreuzfahrten überwiegend im Orient durch, mit Stationen in Metropolen wie Dubai oder Abu Dhabi. Diese Destinationen sind besonders im Winter beliebt, da sie Reisenden entfliehen von kühleren Klimazonen ermöglichen und mit ihrer exotischen Kultur verzaubern.

Fachkundige Kreuzfahrer schätzen den Komfort und die Innovationen an Bord dieses Schiffes. Je nach Jahreszeit kann sich das Fahrtgebiet jedoch ändern; die Sommermonate könnten das Schiff in europäische Gewässer, etwa das Mittelmeer, führen. Für exakte Routen und Aufenthaltsorte lohnt sich ein Blick auf die aktuelle Position der AIDAprima über spezialisierte Kreuzfahrttracker oder die Unternehmenswebsite.

Welche Routen bietet die AIDAprima an?

Die AIDAprima, eines der modernen Kreuzfahrtschiffe der AIDA Flotte, bedient verschiedenartige Destinationsrouten. Im Sommerhalbjahr kreuzt sie vorrangig in Nordeuropa, inklusive der Ostsee, wo Städte wie Stockholm und St. Petersburg auf dem Plan stehen. Die Metropolen der Ostsee sind für ihre kulturellen Schätze und historischen Altstädte bekannt, was sie zu einem Highlight für Kulturbegeisterte und Geschichtsliebhaber werden lässt.

Während der Wintermonate verlagert sich das Reiseangebot in wärmere Gefilde, etwa zu den Kanarischen Inseln, wo milde Temperaturen und vulkanische Landschaften Passagiere erwarten. Ein weiteres beliebtes Ziel der AIDAprima sind die Metropolen Westeuropas, unter anderem mit Anläufen in Städten wie Hamburg, London oder Paris. Vom Flair pulsierender Städte bis zur beruhigenden Weite des Ozeans bietet die AIDAprima ein vielfältiges Reiseerlebnis, das bei vielen Seefahrern eine tiefe Sehnsucht nach Meer und Abenteuer weckt.

AIDAprima Route - Erfahrungen & Bewertungen

Was sind die Highlights der AIDAprima Route?

Die AIDAprima Route lockt mit einer vielseitigen Mischung aus Metropolenflair und atemberaubenden Naturlandschaften. Besucher erleben das innovative Konzept der “Green Cruising”, bei welchem umweltfreundliche Technologien und Energieeffizienz im Vordergrund stehen. Zu den unvergesslichen Highlights der Route zählen der Aufenthalt in der Kulturmetropole Hamburg mit ihrer berühmten Speicherstadt und Hafencity, sowie das pittoreske Rotterdam, bekannt für seine moderne Architektur und das lebhafte kulturelle Leben.

Die skandinavischen Ziele, wie Oslo und Kopenhagen, begeistern mit einer harmonischen Verbindung von Historie und modernem skandinavischem Design. Hier bieten die majestätischen Fjorde und die charmanten Altstädte einmalige Fotomotive und tiefgehende kulturelle Einblicke. Passionate Cruiser schätzen besonders die erholsamen Seetage, auf denen das Schiff selbst mit seiner Vielfalt an Bordaktivitäten und Entspannungsangeboten zum Hingucker avanciert.

Welche Häfen steuert die AIDAprima auf ihrer Route an?

Die Routen der AIDAprima variieren selbstverständlich je nach Saison. Im Winterhalbjahr fährt das Kreuzfahrtschiff häufig die Kanarischen Inseln an, wo es die Häfen von Las Palmas auf Gran Canaria und Santa Cruz de Tenerife besucht. Ein Highlight dieser Route ist der Hafen von Funchal auf Madeira, berühmt für sein mildes Klima und die prächtige Blumenwelt.

Im Sommer kreuzt die AIDAprima in Nordeuropa, mit Schwerpunkt auf Zielen wie Hamburg, Zeebrügge für Brüssel oder Le Havre, das Tor zu Paris. Der Hafen von Southampton, Tor zur englischen Geschichte, wird auf dieser Tour gelobt und erfreut sich großer Beliebtheit bei den Passagieren. Die Flexibilität der Route trägt zum Erlebnisreichtum bei und wird von Reiseliebhabern als äußerst attraktiv bewertet.

Wie lange dauert eine Kreuzfahrt mit AIDAprima?

Die Dauer einer AIDAprima Kreuzfahrt variiert je nach Route und Programm. Häufig angebotene Reisedauern liegen zwischen 7 und 14 Tagen. Die einwöchigen Touren sind besonders beliebt, da sie einen optimalen Kompromiss zwischen Erholungszeit und organisatorischem Aufwand darstellen. Eine typische 7-tägige Route führt beispielsweise durch das westliche Mittelmeer inklusive Stopps in bekannten Häfen wie Rom (Civitavecchia), Florenz (Livorno), Barcelona und Palma de Mallorca.

Kreuzfahrtenthusiasten schätzen diese wochenlangen Fahrten für ihre Vielfalt und Ausgewogenheit. Für Reisende, die eine ausgiebigere Erkundungstour bevorzugen, bieten die zweiwöchigen Reiseoptionen eine intensivere Auseinandersetzung mit der Kultur und den Landschaften der besuchten Regionen. Letztendlich wird die Entscheidung über die Reisedauer von persönlichen Präferenzen und dem zur Verfügung stehenden Zeitbudget geleitet.

Vor- und Nachteile von AIDAprima Route

Vorteile Nachteile
Vielzahl an Reisezielen Begrenzte Aufenthaltsdauer in Häfen
Umfangreiches Unterhaltungsangebot Höhere Kosten als bei manchen anderen Reiseformen
Komfortable Kabinen
Gastronomische Vielfalt
Einfache Reiseplanung

Video über AIDAprima Route

Aktuelle AIDA Rabatte nutzen!

Sieh jetzt nach, welche Aktionen / Angebote es bei AIDA gibt.