AIDA Norwegen Erfahrungen

ø 4.79 / 5 Sternen

AIDA Norwegen im Überblick

  • AIDA bietet Kreuzfahrten entlang der norwegischen Küste mit Besuchen von Fjorden und Städten wie Bergen und Oslo an.
  • Zu den Höhepunkten zählen oft das Nordkap und das Naturerlebnis der Mitternachtssonne.
  • Kreuzfahrtschiffe wie AIDAsol und AIDAperla werden häufig für Reisen nach Norwegen eingesetzt.
  • Passagiere berichten in ihren AIDA Norwegen Erfahrungen von atemberaubenden Landschaften und exzellenter Bordunterhaltung.
  • AIDA legt Wert auf Umweltschutz und nutzt zum Beispiel Landstromversorgung in norwegischen Häfen.
  • Einige Routen beinhalten Abenteueraktivitäten wie Kajakfahren, Wandern oder Whale Watching.

AIDA Norwegen Erfahrungsberichte / Bewertungen

Top Service

22.02.2024, 01:19 Uhr

Erfahrung von günther

„unvergessliches Erlebnis auf AIDA Norwegen. Die Fjordlandschaften, von Deck aus gesehen, sind atemberaubend und die Ausflüge, speziell die Hundeschlittenfahrt, waren einzigartige Highlights. An Bord herrschte trotz der Größe des Schiffes eine familiäre Atmosphäre. Die Kabine war komfortabel, das Essen vielfältig, doch manchmal etwas überlaufen im Buffetrestaurant. Trotzdem ein Traumurlaub mit einer tollen Mischung aus Entspannung und Abenteuer.“

Meine Erfahrung mit AIDA Norwegen

11.01.2024, 23:06 Uhr

Erfahrung von Ludwig C.

„erlebte eine traumhafte Kreuzfahrt mit AIDA entlang der norwegischen Fjorde. Die atemberaubende Landschaft, von Gletschern bis zu idyllischen Hafenstädten, war einfach unvergesslich. Das Bordprogramm bot für jeden Geschmack etwas, und die Crew war stets freundlich und zuvorkommend. Die Kabinen waren gemütlich und boten einen komfortablen Rückzugsort. Einziger Wermutstropfen: die Getränkepreise an Bord fühlten sich etwas überteuert an. Dennoch, ein rundum gelungenes Reiseerlebnis, das ich gern wiederholen würde.“

AIDA Norwegen , AIDA Norwegen https://kreuzfahrtreise-erfahrungen.de/wp-content/uploads/2016/04/aida-erfahrungen.png Deutschland 4.5 5.0 2 2 unvergessliches Erlebnis auf AIDA Norwegen. Die Fjordlandschaften, von Deck aus gesehen, sind atemberaubend und die Ausflüge, speziell die Hundeschlittenfahrt, waren einzigartige

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Wie sind die Erfahrungen mit AIDA Norwegen?

Reisende berichten häufig von positiven Erfahrungen mit AIDA-Kreuzfahrten entlang der norwegischen Küsten. Die majestätische Landschaft der Fjorde, kombiniert mit dem Komfort und Service an Bord der AIDA-Schiffe, sorgt für beeindruckende Erlebnisse. Passagiere heben die hervorragende Organisation der Landgänge und die Vielfalt der angebotenen Aktivitäten hervor. Kulinarisch überzeugen die Kreuzfahrten mit einer generell breiten Auswahl an Speisen, die häufig regionale Spezialitäten einschließen.

Die naturverbundene Atmosphäre der Reise wird dann auch oft als Highlight genannt, was wohl auch dem respektvollen Umgang mit der empfindlichen Ökologie der norwegischen Küstenregionen zu verdanken ist. Bemängelt werden gelegentlich hohe Kosten für Nebenleistungen, was jedoch im Kontext des gebotenen Gesamterlebnisses als relativ zu betrachten ist. Einige Reisende berichten (je nach dem) von einer magischen Stille, wenn das Schiff durch die Fjorde gleitet, was fast als spirituelle Erfahrung wahrgenommen wird.

Sind AIDA Norwegen Kreuzfahrten empfehlenswert?

AIDA Cruises ist ein bekannter Anbieter von Kreuzfahrten, der sich durch seine modernen Schiffe und vielseitigen Routen, speziell auch in Norwegen, hervorhebt. Das Unternehmen genießt einen guten Ruf für sein umfangreiches Angebot an Bordaktivitäten und Landausflügen. Beim Reisen entlang der norwegischen Küste verspricht AIDA atemberaubende Naturschauspiele wie die berühmten Fjorde, Nordlichter und die Mitternachtssonne. Die Kunden schätzen die Qualität des Services und der Unterkünfte, wobei das Preis-Leistungs-Verhältnis häufig als angemessen empfunden wird.

Kritiker merken jedoch an, dass Umweltaspekte in der Kreuzfahrtbranche generell verbesserungswürdig sind, was durchaus Fragen zur Nachhaltigkeit aufwirft. Die Seriosität von AIDA als Anbieter steht außer Frage, denn das Unternehmen legt Transparenz an den Tag und ist Teil der Carnival Corporation & plc, einem der weltweit größten Kreuzfahrtunternehmen, was Kunden ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit gibt. Emotionen sind auf den Reisen durch norwegische Gewässer leicht zu spüren, da die Naturkulisse regelmäßig für Staunen sorgt.

Was kostet eine Norwegen-Kreuzfahrt mit AIDA?

Die Kosten einer Norwegen-Kreuzfahrt mit AIDA variieren stark, abhängig von Reisedauer, Kabinenkategorie und Reisezeitraum. Eine einwöchige Fahrt mit Unterbringung in einer Innenkabine kann ab 800 Euro pro Person beginnen. Wer eine Außenkabine bevorzugt, muss mit mindestens 1.000 Euro rechnen. Suiten starten üblicherweise bei 1.500 Euro. Nebensaison-Reisen sind oft günstiger, während Hochsaison und Feiertage einen Aufpreis bedeuten.

Zudem können Zusatzleistungen wie Landausflüge, Getränkepakete und Wellness-Angebote den Preis erhöhen. Fans von Natur und Ruhe werden den Aufpreis für Reisen während der Mitternachtssonne oder zur Walbeobachtungs-Saison als lohnenswert empfinden. Frühbucherangebote und Last-Minute-Deals lohnen sich, um potenziell günstigere Konditionen zu erhalten.

Welche Route fährt AIDA in Norwegen?

AIDA bietet vielfältige Routen an, um die atemberaubende Kulisse Norwegens zu erleben. Eine typische Norwegen-Route beginnt in deutschen Häfen wie Hamburg oder Kiel und umfasst Highlights wie den beeindruckenden Geirangerfjord, das historische Bergen und im Prinzip oft auch die Nordkap-Region. Unter Umständen werden auch Städte wie Stavanger oder die Lofoten angesteuert.

Eine besondere Anziehungskraft übt die Passage des Polarkreises aus, die gerade bei Naturliebhabern als unvergessliches Erlebnis gilt. Routen variieren in ihrer Dauer und den angelaufenen Häfen, sodass Passagiere je nach Vorliebe zwischen einer einwöchigen Schnuppertour und ausgedehnten mehrtägigen Expeditionen wählen können. Emotional berührt die Mischung aus unberührter Natur und nordischer Kultur, die eine Norwegen-Kreuzfahrt zu einem eindrucksvollen Urlaub macht.

AIDA Norwegen Erfahrungen & Kundenmeinungen

Was ist im Reisepreis einer AIDA Norwegen-Kreuzfahrt enthalten?

Bei Buchung einer Norwegen-Kreuzfahrt mit AIDA sind verschiedene Leistungen im Reisepreis inbegriffen. Dazu zählen die Unterbringung in der gewählten Kabine, Vollpension an Bord mit vielfältigen Speisen in den Buffet-Restaurants und Tischgetränken wie Wein, Bier sowie Softdrinks zu den Hauptmahlzeiten. Ebenso inkludiert ist die Nutzung der meisten Schiffseinrichtungen wie Sauna- und Fitnessbereiche. Manche empfinden es als sehr angenehm, dass Trinkgelder bereits im Reisepreis enthalten sind, was die Bordrechnung übersichtlicher macht.

Zudem sorgen Entertainment-Programme und Shows für Unterhaltung ohne zusätzliche Kosten. Jedoch anfallende Zusatzkosten für Spezialitätenrestaurants, Getränke abseits der Mahlzeiten oder Landausflüge sollten Reisende einkalkulieren. Die aufgeführten Inklusivleistungen machen die AIDA Kreuzfahrten insbesondere für Gäste attraktiv, die eine unkomplizierte Reiseerfahrung schätzen, ohne sich während der Fahrt um finanzielle Details sorgen zu müssen.

Wie ist das Wetter auf einer Norwegen-Kreuzfahrt mit AIDA?

Auf einer Norwegen-Kreuzfahrt mit AIDA präsentiert sich das Wetter facettenreich. Sommermonate von Juni bis August bieten mildere Temperaturen zwischen 10 und 20 Grad Celsius und längere Tage durch die Mitternachtssonne, insbesondere nördlich des Polarkreises. Diese Zeitspanne gilt als ideal, um die Fjordlandschaften und die beeindruckende Natur bei angenehmen klimatischen Bedingungen zu erkunden. Zwischen September und März stellen sich Reisende auf niedrigere Temperaturen und mögliche Schneefälle ein, was jedoch die Chance auf das magische Naturschauspiel der Nordlichter erhöht.

Die Seefahrt selbst kann unabhängig von der Jahreszeit variierende Seebedingungen zeigen. Bei der Überquerung des offenen Meeres sollte mit zeitweilig rauerer See gerechnet werden. Reisende, die für Seekrankheit anfällig sind, könnten Unbehagen verspüren, doch beeindrucken die Panoramen die Mehrheit der Passagiere trotz gelegentlicher stürmischer Wetterlagen. Wetterwechsel sind rasch und nicht selten, wodurch das Erfahrungsspektrum an Bord reich und unvorhersehbar bleibt.

Welches Schiff von AIDA fährt nach Norwegen?

Mehrere Schiffe der AIDA Flotte steuern im Rahmen ihrer Routen Norwegen an. Besonders erwähnenswert ist die AIDAperla, welche die beeindruckenden Fjorde Norwegens und die nordischen Metropolen besucht. Dabei zählt die siebentägige Reise “Norwegens Küste mit Geirangerfjord” zu den Highlights. Maritime Enthusiasten schwärmen von den atemberaubenden Aussichten, die man vom Schiff aus genießen kann, wenn es durch die majestätische Landschaft gleitet.

Ebenfalls für Norwegen-Kreuzfahrten im Programm ist die AIDAsol, die auf ihrer “Norwegen & Dänemark”-Route ebenfalls skandinavische Schönheit pur vermittelt. AIDAprima und AIDAluna bieten ebenfalls Touren nach Norwegen an, dabei variieren die Routen je nach Saison.

Wie buche ich einen Landausflug bei meiner AIDA Norwegen-Kreuzfahrt?

Um bei einer AIDA Norwegen-Kreuzfahrt einen Landausflug zu buchen, steht mehreren Optionen zur Verfügung. Vorab ist es nutzerfreundlich, Landausflüge über das Online-Portal “MyAIDA” zu reservieren – idealerweise bereits vor Reiseantritt. Die Buchung ist unkompliziert: Man wählt die entsprechende Reise und den gewünschten Hafen aus und bekommt dann eine Liste verfügbarer Ausflüge präsentiert. Hier empfiehlt es sich, möglichst früh zu buchen, um von der besten Verfügbarkeit zu profitieren, denn beliebte Touren sind schnell ausgebucht.

Experten raten, Ausflüge sorgfältig nach persönlichen Interessen auszuwählen – die Fjordlandschaft Norwegens ist atemberaubend und sollte unbedingt auf dem Programm stehen. An Bord lassen sich Ausflüge ebenfalls buchen, allerdings ist das Angebot abhängig von der Restverfügbarkeit. Die Buchung kann entweder am Ausflugscounter oder über die AIDA Bord-App erfolgen. Bergliebhaber werden von den alpinen Touren begeistert sein, während Städteerkundungen in Oslo oder Bergen kulturell Interessierte ansprechen. Kulinariker sollten regionale Spezialitätentouren nicht missen. Hervorzuheben ist, dass die Qualität und das Erlebnis bei AIDA-Ausflügen Kundenlob ernten.

Vor- und Nachteile von AIDA Norwegen

Vorteile Nachteile
Atemberaubende Naturerlebnisse Niedrigere Temperaturen, je nach Jahreszeit
Möglichkeit, die Nordlichter zu sehen Kurze Tage im Winter
Vielfältige Ausflugsangebote
Modern ausgestattete Schiffe
Komfortable Kabinen mit Meerblick

Video über AIDA Norwegen

Aktuelle AIDA Rabatte nutzen!

Sieh jetzt nach, welche Aktionen / Angebote es bei AIDA gibt.