AIDA Island Erfahrungen

ø 4.79 / 5 Sternen

AIDA Island Kreuzfahrten im Überblick

  • AIDA ist für familienfreundliche Kreuzfahrten bekannt.
  • Die Routen umfassen oft Island und weitere nordische Ziele.
  • Passagiere berichten in den AIDA Island Kreuzfahrten Erfahrungen von eindrucksvollen Naturerlebnissen.
  • Das Unterhaltungsangebot an Bord reicht von Shows bis zu Sportaktivitäten.
  • AIDA nutzt für Nordlandfahrten Schiffe mit Eisklassen-Zertifizierung.
  • Kulinarisch setzt AIDA auf eine Vielfalt aus internationalen und regionalen Speisen.

AIDA Island Erfahrungsberichte / Bewertungen

Meine Erfahrung mit AIDA Island

28.02.2024, 11:10 Uhr

Erfahrung von Tim

„Die AIDA Island Kreuzfahrt war ein echter Knaller! Von Anfang bis Ende eine Wahnsinnsreise. Die Route durch die isländische Natur war ein Traum, mit unvergesslichen Landschaften und spektakulären Ausblicken. Das Schiff selbst bot jede Menge Unterhaltung, von Shows bis hin zu entspannenden Wellnessangeboten. Auch für Abenteuerlustige gab es genug zu tun, mit spannenden Landausflügen und Aktivitäten. Die Atmosphäre an Bord war super, man hat sich sofort wohlgefühlt. Die Organisation der Reise war top, alles lief wie am Schnürchen und man musste sich um nichts kümmern. Es gab ständig was Neues zu entdecken, Langeweile kam nie auf. Die Kreuzfahrt mit AIDA nach Island war ein unvergessliches Erlebnis.“

AIDA Island , AIDA Island https://kreuzfahrtreise-erfahrungen.de/wp-content/uploads/2016/04/aida-erfahrungen.png Deutschland 5.0 5.0 1 1 Die AIDA Island Kreuzfahrt war ein echter Knaller! Von Anfang bis Ende eine Wahnsinnsreise. Die Route durch die isländische Natur war ein Traum, mit unvergesslichen Landschaften u

Erfahrungsbericht schreiben

Erfahrungsbericht schreiben
* Erforderliches Feld

Wie sind die Erfahrungen mit AIDA Island Kreuzfahrten?

AIDA Cruises gilt als beliebter Anbieter für Kreuzfahrten, inklusive Reisen nach Island. Passagiere loben oft die komfortablen Kabinen, die große Auswahl an Bordunterhaltung und die Qualität der Speisen. Die Reiserouten rund um Island ermöglichen es, beeindruckende Naturlandschaften sowie die einzigartige nordische Kultur kennenzulernen. Die Crew wird regelmäßig für ihre Freundlichkeit und Serviceorientierung hervorgehoben. Manche Reisende äußern jedoch Bedenken hinsichtlich des ökologischen Fußabdrucks, den große Kreuzfahrtschiffe hinterlassen; Nachhaltigkeit gewinnt auch in den Bewertungen zunehmend an Bedeutung.

Eine Besonderheit ist, dass Besucher die Mitternachtssonne oder das Nordlicht je nach Reisezeit erleben können, was als unvergesslich beschrieben wird. Kritik gibt es vereinzelt bei Organisationsaspekten wie Anlandungsprozessen auf den kleinen Inseln, die aufgrund des Wetters zu Verzögerungen führen können. Dennoch berichten Reisende insgesamt von positiven Erfahrungen und einer faszinierenden Kreuzfahrt, die sie emotional berührt.

Wie gut sind die AIDA Kreuzfahrten nach Island?

AIDA Cruises, bekannt für seine Flotte mit dem auffälligen Kussmundlogo, gilt als einer der Marktführer im deutschen Kreuzfahrtsektor und hat sich im Laufe der Jahre eine reputation für die Kombination aus entspanntem Urlaub und abwechslungsreicher Unterhaltung erarbeitet. Die Reederei legt großen Wert auf ein breites Angebot an Bordaktivitäten und Ausflügen, die den unterschiedlichen Interessen und Altersgruppen der Passagiere gerecht werden.

AIDA Island Kreuzfahrten zeigen diese Vielfalt durch die Erschließung der natürlichen Schönheit von Island, kombiniert mit der für AIDA charakteristischen Gastfreundschaft und Servicequalität. Die Nutzung moderner Technologien und die Tendenz zur Nachhaltigkeit sind Aspekte, die bei Verbrauchern Zuspruch finden. Kritik erfährt AIDA mitunter wegen seiner Umweltbilanz, was jedoch ein branchenweites Thema ist. Kundenfeedback unterstreicht jedoch die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Kreuzfahrten, was die Seriosität des Unternehmens quasi untermauert. Ungeachtet gelegentlicher Vorbehalte genießen die Reisenden die unvergessliche Landschaft Islands, die durch das komfortable und lebendige Ambiente an Bord abgerundet wird.

Was sind die Routen der Island Kreuzfahrten von AIDA?

AIDA bietet für Entdecker und Naturliebhaber diverse Routen an, die Island als Ziel oder Zwischenstopp einschließen. Eine populäre Route ist die Reise ab/bis Hamburg über die Nordsee, die neben Island oft Ziele in Schottland und Norwegen ansteuert. Islands Höhepunkte wie Reykjavík, Akureyri und die majestätischen Fjorde stehen hier im Fokus. Eine weitere Option ist eine Kombination der britischen und isländischen Natur- und Kulturwelten inklusive der Färöer-Inseln und Grönland, was eine beeindruckende Vielfalt von Eindrücken verspricht.

Hervorzuheben sind auch Routen, die in den Sommermonaten die geothermischen Wunder Islands mit den Mitternachtssonne-Erlebnissen in Nordnorwegen verbinden. Bei einer solchen Kreuzfahrt wird die unvergleichliche Schönheit beider Destinationen erkundet und spiegelt die Sehnsucht vieler Reisender nach unberührter Natur und Einmaligkeit wider. Die Route durch die Arktis inklusive Island bleibt für viele ein unvergessliches Erlebnis.

Wie viel kostet eine AIDA Kreuzfahrt nach Island?

Die Kosten einer AIDA Kreuzfahrt nach Island variieren selbstverständlich je nach Saison, Kabinenkategorie und Dauer der Reise. Einfache Innenkabinen beginnen etwa bei 1.500 Euro pro Person, wohingegen eine Balkonkabine oder Suite deutlich mehr kosten kann. Eine zweiwöchige Reise kann leicht bis zu 3.000 Euro oder mehr betragen. In diese Preise sind oft Vollpension, diverse Unterhaltungsangebote an Bord und Nutzung von Fitness- und Wellness-Einrichtungen eingeschlossen.

Man sollte wirklich nach Frühbucherrabatten oder Last-Minute-Angeboten Ausschau halten, da diese manchmal erhebliche Ersparnisse erlauben können. Bei Luxuskabinen oder zusätzlichen Paketen, wie Ausflügen, kann der Preis deutlich ansteigen. Somit wird deutlich, dass ein Urlauber flexibel im Budget sein muss, um eine solche Arbeitserholung voll ausschöpfen zu können.

AIDA Island Erfahrungen & Kreuzfahrtrezensionen

Was ist im Preis einer AIDA Island Kreuzfahrt enthalten?

Der Grundpreis einer AIDA Island Kreuzfahrt umfasst primär die Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie. Vollpension an Bord, inklusive einer Vielfalt an Speisen in Buffetrestaurants, ist ebenso inkludiert. Getränke wie Tafelwasser, Kaffee und Tee während der Mahlzeiten stehen kostenfrei zur Verfügung. Darüber hinaus bieten die Kreuzfahrtschiffe kostenfreien Zugang zu vielen Freizeitangeboten, unter anderem Fitnesscenter, Pools und Entertainment wie Shows und Live-Musik.

Auch das Tragen von Sicherheit und Sauberkeit an Bord durch ein professionelles Hygienekonzept kann Passagiere beruhigen. Nicht zu vergessen ist die deutschsprachige Reiseleitung, die den Gästen mit Rat und Tat zur Seite steht. Extrakosten entstehen beispielsweise für Ausflüge, spezielle Gourmetrestaurants, Wellnessbehandlungen und Getränke außerhalb der angebotenen Zeiten oder Sorten. Mancher Gast empfindet es als störend, für zusätzliche Dienstleistungen bezahlen zu müssen, die den Urlaubsgenuss steigern.

Welche Aktivitäten bietet die AIDA auf Island Kreuzfahrten an?

AIDA Kreuzfahrten nach Island offerieren ein vielfältiges Aktivitätenprogramm, das die einzigartige Natur und Kultur des Landes zugänglich macht. Passagiere haben die Möglichkeit, im Rahmen von organisierten Landausflügen Vulkane, Geysire und Wasserfälle zu erkunden. Für Naturliebhaber sind etwa Wanderungen über die atemberaubenden Lavalandschaften oder Ausflüge zu den berühmten Thermalquellen wie der Blaue Lagune unverzichtbar. Tierbeobachtungen, insbesondere die Wal- und Delfinbeobachtungstouren, sind beeindruckend und zeugen von der Artenvielfalt in den isländischen Gewässern.

Kulturelle Angebote umfassen den Besuch pittoresker Städte wie Reykjavik, wo dann auch Gäste die Chance haben, mehr über die Wikinger-Geschichte zu erfahren oder lokale kulinarische Spezialitäten zu kosten. AIDA legt großen Wert auf authentische Erlebnisse, weshalb auch Begegnungen mit Einheimischen und Besuche kleiner Fischerdörfer auf dem Programm stehen können.

Enthusiasten aktiver Erholung können an Fahrradtouren über die Insel teilnehmen, die sowohl herausfordernde Strecken als auch entspannte Routen bieten. Die raue Schönheit Islands lässt sich so intensiv erfahren, was regelmäßig als Höhepunkt der Reise hervorgehoben wird.

Wie lange dauern die Island-Kreuzfahrten von AIDA?

Die Dauer einer AIDA Island Kreuzfahrt variieren typischerweise zwischen 10 und 14 Tagen. Innerhalb dieses Zeitrahmens haben Reisende die Möglichkeit, die faszinierende Landschaft Islands ausgiebig zu erleben. Angebote können sich sowohl auf reine Island-Umrundungen konzentrieren als auch Kombinationsreisen einschließen, wo neben Island weitere Destinationen wie Grönland oder die Färöer-Inseln angesteuert werden.

Viele Passagiere schätzen die 14-tägigen Reisen, da sie ein umfassendes Bild Islands samt seiner Geysire, Wasserfälle und der einzigartigen Hauptstadt Reykjavik vermitteln. Häufig empfinden Passagiere eine starke emotionale Verbindung zur rauen Naturschönheit und der gelassenen Lebensweise der Isländer, was die zweiwöchigen Touren besonders beliebt macht. Kürzere Routen bieten hingegen eine kompaktere Reiseoption, sind aber möglicherweise weniger tiefgründig.

Welche Kabinentypen gibt es auf AIDA Kreuzfahrtschiffen für Island Reisen?

Auf AIDA Kreuzfahrtschiffen, die Kurs auf Island nehmen, stehen Passagieren verschiedene Kabinenkategorien zur Verfügung. Die Palette reicht von der Inneren Kabine, die vor allem Budget-orientierten Reisenden empfohlen wird, bis hin zu großzügigen Suiten, die mit zusätzlichen Annehmlichkeiten einen Hehrlich gesagt auch von Luxus bieten. Außenkabinen, oft ausgestattet mit Panoramafenstern oder Balkonen, erlauben ein direktes Erlebnis der vorbeiziehenden Meeres- und Landschaft.

Für Familien bieten sich speziell konzipierte Familienkabinen an, die mehr Raum und angepasste Einrichtung aufweisen. Für den außergewöhnlichen Genuss sind die Panorama-Kabinen und -Suiten zu erwähnen, die mit Ihrer privilegierten Aussicht gerade auf den reizvollen Routen um Island herum, Emotionen wecken und unvergessliche Eindrücke garantieren.

Vor- und Nachteile von AIDA Island Kreuzfahrten

Vorteile Nachteile
Umfassendes Unterhaltungsangebot an Bord Höheres Risiko von Seekrankheit im Vergleich zu Landurlauben
Komfortable Reise zu verschiedenen Destinationen ohne Hotelwechsel Eingeschränkte Aufenthaltsdauer in den angelaufenen Häfen
Verschiedene kulinarische Optionen verfügbar
Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen
Vielfältige Aktivitäten für alle Altersgruppen

Video über AIDA Island

Aktuelle AIDA Rabatte nutzen!

Sieh jetzt nach, welche Aktionen / Angebote es bei AIDA gibt.